Flecht-Armband in Mali-Farben

Für dieses Armband bereitet ihr einen Bierdeckel oder ein Stück Pappe vor: 8 Schlitze in ungefähr gleichgroßen Abstand in den Deckel schneiden und ein größeres Loch in die Mitte. Am besten einen Pfeil auf den Deckel malen, damit die Kinder wissen, in welche Richtung mit der Wolle gearbeitet wird.

Dann benötigt ihr  7 gleichlange Wollfäden (z.B. 2x rot, 2 x gelb, 3x grün – ca. 40 cm lang), die zusammengeknotet werden. Der Knoten wird nach unten durch das Loch in die Mitte gezogen.

Die Fäden werden jetzt gleichmäßig in die Schlitze verteilt. Dabei bleibt ein Schlitz frei. Vom freien Schlitz werden aus wird der dritte Faden genommen und in den freien Schlitz gelegt. Immer in der Runde… – am besten in Pfeilrichtung – zwischendurch das entstehende Armband leicht stramm ziehen.

Das fertige Armband wird zusammengeknotet oder es kann als geflochtenes Band aus als Lesezeichen verwendet werden.